Pasteurisieren & Kühlen

//Pasteurisieren & Kühlen
Pasteurisieren & Kühlen2019-08-01T15:49:17+02:00

Das Erreichen einer langen Haltbarkeit bei gleichbleibender geschmacklicher und optischer Qualität der Getränke ist ein entscheidender Faktor für deren Erfolg am Markt. Aus unserem Produktportfolio bieten wir hierzu das klassische Verfahren der Kurzzeiterhitzung an. Darüber hinaus liefern wir Lösungen für das Sterilisieren von Würze, Autolysieren von Hefe und Kühlen von Bier und Würze.

Unsere Lösungen für das Pasteurisieren und Kühlen

Die Suche nach der richtigen Prozessanlage kann unter Umständen schwer werden. Falls Sie Fragen haben oder eine Beratung wünschen, ist unser Mitarbeiter und Spezialist für die jeweilige Anlage gerne für Sie da.

Die Kurzzeiterhitzungsanlage FPS pasteurisiert schonend Bier, Biermischgetränke und CO2-haltige Erfrischungsgetränke. Hierzu wird das Produkt zuerst regenerativ und anschließend über einen Heißwasserkreislauf auf die Pasteurisierungstemperatur erhitzt. Nach Passieren der Heißhaltestrecke wird das Produkt regenerativ rückgekühlt und anschließend optional mit Glykol oder Ammoniak weiter abgekühlt.

Leistung: 15 bis 500 hl/h / 1,5 bis 50 m3/h
Pasteurisierungseinheiten: nach Kundenvorgabe
Wärmerückgewinn: bis zu 95 %

Jetzt mehr erfahren

Die Würzesterilisation CWS wird zur Herstellung steriler Kaltwürze eingesetzt. Um eine absolute Keimfreiheit zu gewährleisten, wird die Bierwürze mit einer Temperatur von bis zu 110° C sterilisiert.

Leistung: 15 bis 500 hl/h / 1,5 bis 50 m3/h
Pasteurisierungseinheiten: nach Kundenvorgabe
Wärmerückgewinn: bis zu 95 %

Jetzt mehr erfahren

Die Aufgabe des Hefeautolysators ist eine zuverlässige Inaktivierung der Hefezellen in der Althefe durch Hitze. Die Althefe kann dann beispielsweise als Tierfutter verkauft werden und stellt somit eine zusätzliche Einnahmequelle dar.

Leistung: 15 bis 500 hl/h / 1,5 bis 50 m3/h
Pasteurisierungseinheiten: nach Kundenvorgabe
Wärmerückgewinn: bis zu 95 %

Jetzt mehr erfahren

Unser Biertiefkühler kühlt das Bier mit Hilfe eines Kälteträgers, meist Glykol, auf Temperaturen von -1 bis -2 °C ab. Dies erfolgt in einem einstufigen Plattenwärmetauscher.

Leistung: 15 bis 1000 hl/h / 1,5 bis 100 m3/h
Kühltemperatur: nach Kundenvorgabe
Kühlmedium: Glykol oder Ammoniak

Jetzt mehr erfahren

Im Würzekühler wird die heiße Würze nach dem Kochen auf 5 bis 15°C Anstelltemperatur heruntergekühlt. Dies erfolgt in einem zweistufigen Plattenapparat zunächst durch Brauwasser und anschließend durch Glykol.

Leistung: 15 bis 1000 hl/h / 1,5 bis 100 m3/h
Kühltemperatur: nach Kundenvorgabe
Kühlmedium: Glykol oder Ammoniak

Jetzt mehr erfahren

Passende Referenzen

ZIEMANN HOLVRIEKA GmbH2019-07-30T09:42:38+02:00
Stone & Wood Brewing Company2019-07-29T21:37:48+02:00
Kulmbacher Brauerei AG2019-07-29T22:20:37+02:00
Krones AG2019-07-30T09:35:43+02:00
Feldschlößchen AG2019-07-29T22:26:10+02:00
Darling Brew2019-07-29T22:34:16+02:00
Brauerei Zwettler2019-07-30T08:32:37+02:00
Binding-Brauerei AG2019-07-30T15:18:25+02:00
This website uses cookies and third party services. Ok