Trennen

Trennen2019-09-19T11:33:04+02:00

Trennen flüssiger Stoffgemische

Das Trennen von Stoffgemischen zählt zu den wichtigsten verfahrenstechnischen Grundoperationen und besitzt eine hohe wirtschaftliche Bedeutung. Wir sind spezialisiert auf thermische Trennverfahren zur Trennung flüssiger Stoffgemische. Sei es die Vakuum-Rektifikation zur Entalkoholisierung oder die Fallfilmverdampfung zur Herstellung von Instantgetränken, in Zusammenarbeit mit unserem Schwesterunternehmen liefern wir Ihnen die passende Prozessanlage für Ihren Anwendungsfall.

Unsere Lösungen für das Trennen von flüssigen Stoffgemischen

Die Suche nach der richtigen Prozessanlage kann unter Umständen schwer werden. Falls Sie Fragen haben oder eine Beratung wünschen, ist unser Mitarbeiter und Spezialist für die jeweilige Anlage gerne für Sie da.

Die Entalkoholisierungsanlage DAS entzieht alkoholischen Getränken, wie Bier oder Wein, den Ethanol mittels kontinuierlicher Vakuumrektifikation. Auf produktschonende Weise lassen sich äußerst niedrige Restalkoholgehalte von unter 0,04 vol% erzielen.

Leistung: 5 bis 200 hl/h
Ausgangsalkoholgehalt: max. 10 % vol
Restalkoholgehal: < 0,04 % vol

Jetzt mehr erfahren

Der Inhalt wird in Kürze verfügbar sein. Falls Sie bis dahin Fragen haben sollten, können Sie sich gerne an die aufgeführten Ansprechpartner wenden.

Jetzt mehr erfahren

Der Inhalt wird in Kürze verfügbar sein. Falls Sie bis dahin Fragen haben sollten, können Sie sich gerne an die aufgeführten Ansprechpartner wenden.

Jetzt mehr erfahren

Produkt-Referenzen

Störtebeker Braumanufaktur GmbH2019-09-10T09:36:24+02:00
This website uses cookies and third party services. Ok